Pressemitteilungen Gymnasien

29. April 2016

Die Landeselternvertretung Gymnasien (LEV Gym) spricht sich trotz vorhandener Defizite gegen einen überhasteten Wechsel von G8 zu G9 aus.

PM lesen

28. Januar 2016

Eine zusätzliche Sprechprüfung im Rahmen des schriftlichen Abiturs lehnt die Landeselternvertretung als unnötige Erschwernis für saarländische Schüler ab.

PM lesen

29. Oktober 2015

Die Landeselternvetretung begrüßt, dass eine Überarbeitung der gymnasialen Oberstufe im Saarland in Angriff genommen werden soll.

PM lesen

17. Juni 2015

Die Landeselternvertretung unterstützt die Einrichtung eines zentralen Pools für Abiturklausuren, um die bundesweite Vergleichbarkeit der Abiturnoten zu verbessern.

PM lesen

11. Juni 2015

Die Landeselternvertetung widerspricht Berichten und Kommentaren, die behaupten, das Abitur im Saarland würde sich zu einem Abitur-Light verändern.

PM lesen

Juni 2015

Auf Betreiben der Landeselternvertretung werden die Termine der mündlichen Abiturprüfungen in diesem Jahr erstmals einen Tag vor den jeweiligen Prüfungen bekannt gegeben.

PM lesen

21. April 2015

Die Landeselternvertretung fordert von unangekündigten, kurzfristigen Streiks im ÖPNV während der Abiturklausuren abzusehen.

PM lesen

23. Mai 2012

Landeselternvertretung der Gymnasien fordert ausreichende Personalisierung mit qualifizierten Lehrkräften und rechtzeitige Einführung neuer Lehrpläne ...
PM lesen

12. November 2010:

Gemeinsamer Appell von Eltern und Schülern „Für gelingende Schulen! Kein 5. Grundschuljahr!“  – 20.036 Unterschriften und Blauen Brief an Minister Kessler übergeben.

Mehr zum Thema finden Sie hier.

13. August 2010:

Gemeinsamer Appell von Eltern und Schülern „Für gelingende Schulen! Kein 5. Grundschuljahr!“ – Unterschriftenaktion gestartet

Mehr zum Thema finden Sie hier.

10. Mai 2010:

LEV Gymnasien fordert mehr Lehrer für alle Schulformen; bessere Förderung nur mit ausreichender Personalisierung möglich

16. März 2010:

LEV Gymnasien begrüßt Wiederaufnahme der Lehrplanarbeit und Überarbeitung der Stundentafel, warnt aber vor Schnellschüssen.

05. Februar 2010:

LEV Gymnasien begrüßt die zugesagte Wiederaufnahme der Lehrplanarbeit; ein „G 7“ durch die Einführung eines 5. Grundschuljahres wird abgelehnt; schnelle Investitionen in die Verbesserung des achtjährigen Gymnasiums gefordert.

06. Dezember 2009:

Wegfall der verbindlichen Empfehlungen für den Schulartwechsel zu begrüßen; Zugang empfohlener Schüler zu den Gymnasien muss sichergestellt werden

 

Termine